Der Programmteil „Ungebuchte Belege buchen“ wurde komplett erweitert. Neu ist, dass jetzt alle gebuchten z.B. Rechnungen erst in einem Stapel abgestellt werden. Sollte der Buchungsvorgang aufgrund fehlender Buchungsvorschriften nicht durchgeführt werden können, so werden diese jetzt angezeigt. Gehen Sie beim Buchen bitte wie folgt vor:

Punkt1
Wählen Sie wie bisher gewohnt die zu buchenden Belege durch Doppelklick aus. Bestätigen Sie dann den Button > Stapel erstellen<.

Punkt2
Im Abschnitt „Buchläufe“ können Sie dann die jeweilige Stapelnummer auswählen und dann mit dem Button >Markierten Buchlauf buchen <

Punkt3
In diesem Fenster werden Ihnen die Fehlermeldungen angezeigt, wenn ein Stapel nicht gebucht werden kann. Prüfen Sie dann bitte die Einstellungen und nehmen Sie die Korrekturen vor.

Ungebuchte Belege buchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.