Bei der Inventurerfassung unbedingt auf die richtige Zuordnung der Filiale achten

Bitte achten Sie bei der Inventurerfassung unbedingt auf die richtige Zuordnung der Filiale. Für alle Anwender mit nur einem Hauptlager sollten (um Verwechslungen zu vermeiden) unbedingt alle anderen Filialen gelöscht werden und nur die Filiale 1 = Hauptlager verwendet werden. Da PC-BÜRO über eine Mehrlagerortverwaltung verfügt, ist dieser Schritt zwingend notwendig.

Zusätzliche Einstellmöglichkeiten (Inventuraufnahme)

1. Gesamten Lagerwert während der Inventuraufnahme ermitteln (Button) <Lagerwerte aktualisieren> drücken.
Achtung! Die Dauer der Aktion kann je nach Datenmenge unterschiedlich lange dauern.

2. Arbeiten Sie mit Pack-Mengen (z.B. 1 Pckg.= 100 Stück) so ziehen Sie sich bitte die Spalte <MEKZ> in Ihre Tabelle.
Hier werden Ihnen dann die hinterlegten ME angezeigt. Wichtig ist, dass Sie dann immer die Stückzahl des
Packungsinhaltes als Inventurmenge angeben (z.B. 3 Pckg. a. 100 Stck = Inventurmenge 300 Stück).

3. Änderungsfelder können auf Wunsch zugeschaltet werden (Eingabe kann dann auch über diese Felder erfolgen.

4. Wird die Auswahl < Artikel-Info> gesetzt, so erhalten Sie alle zusätzlichen Informationen zum Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*