Brutto-/Nettokennzeichen im Adressenstamm zuordnen

Häufig kommt es vor, dass verschiedene Kunden in der Faktura entweder mit Brutto (inkl. Mehrwertsteuer) oder mit Netto (excl. Mehrwertsteuer) abgerechnet werden müssen. In der neuen PCB-Version bietet sich die Möglichkeit, der Adresse unter dem Punkt <Zuordnung> ein Brutto-/Nettokennzeichen zu vergeben. Dies hat den Vorteil, dass dann später in der Faktura sofort die richtige Zuordnung (Einstellung) vorgegeben wird und die Rechnung entweder auf Brutto- oder Nettobasis erstellt wird.

Comments are closed.