Personal Zuschläge

In der Zuschlags-Verwaltung tragen Sie beliebig viele in Ihrem Unternehmen gültige Lohn-Zuschlagssätze ein. Wenn beispielsweise immer in der Zeit von Montag früh 3 Uhr bis Montag früh 6 Uhr ein Zuschlag von 20 % gezahlt werden soll, legen Sie hierzu einen Datensatz an.
Sollte dieser Zuschlag ein anderer sein, wenn der Montag auf einen Feiertag fällt, legen Sie hierfür einen weiteren Datensatz an mit einem Zuschlag von z.B. 30 %. Im Feld „Zuschlags-Gruppe“ legen Sie fest, für welche Personalgruppe die hierzu angelegten Zuschläge gültig sind.
Ingenieure gehören z.B. der Gruppe 1 an, Auszubildende der Gruppe 2 usw. Jedem Personal weisen Sie die entsprechende Gruppe zu (Register Personaldaten-1). Im Feld: „Wochentag“ tragen Sie 1 für Sonntag 2 für Montag … 7 für Samstag ein. Im Feld „Feiertag“ tragen Sie 0=KEIN FEIERTAG – 1=FEIERTAG ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*