Bestellungen einfach und schnell zuordnen

Kundenbestellungen, die aufgrund fehlender Ware noch nicht ausgeliefert werden konnten, können schnell und bequem bereits beim Wareneingang zugeteilt/erzeugt werden. Selbstverständlich können auch Teilmengen verwaltet werden. Aktivieren Sie im Wareneingangsfenster einfach den Punkt “Aufträge” und es erscheint im rechten Fenster eine Aufstellung aller Kunden, die diesen Artikel bestellt haben. Sofort kann dann eine Zuordnung (komplett oder … Weiterlesen …

Auftragsbelege für weitere Bearbeitung sperren

Jede Belegart kann mit dem Kennzeichen “In Bearbeitung” für weitere Vorgänge gesperrt werden. Dies hat den Vorteil, dass z.B. im Netzwerk ein Auftrag der noch bearbeitet wird, nicht einfach in der Versandabteilung durch einen Kollegen abgearbeitet werden kann. Setzen Sie daher das Kennzeichen, um eine vorzeitige Freigabe des Beleges zu vermeiden.