Erweiterung in der Artikelübersicht

In der Artikelübersicht (Lagerübersicht) können jetzt auch die offenen Bestellungen und die offenen Aufträge abgerufen werden. Somit erhalten Sie zusätzlich zum Lagerbestand wichtige Informationen über aktuelle Bestellungen und Aufträge.

Demodaten anlegen/löschen

Die Demodatenanlage/-verwaltung wurde komplett erweitert bzw. umgebaut. Es besteht jetzt die Möglichkeit, für die einzelnen Programmteile Demodaten anzulegen bzw. zu löschen. Somit ist der Test von neuen Programmteilen mittels Daten bequem möglich. Bitte beachten Sie, dass speziell bei bereits verbuchten Daten nur ein kompletter Neubeginn möglich ist.  Setzen Sie sich diesbezüglich mit Ihrem Systembetreuer bzw. mit den Supportmitarbeitern der Fa. PCB Software in Verbindung.

Seriennummernverwaltung (erweiterte Version)

Die erweiterte Seriennummernverwaltung umfasst jetzt ein Auswertungsmanagement, dass nach mehreren Kriterien eine Nachverfolgung zulässt. Sie können z.B. nach Adresse, Artikel, Beleg usw. suchen. Es können nicht nur Wareneingänge mit Seriennummern erfasst werden, sondern auch Fremdgeräte,  die nicht von Ihnen verkauft wurden. Somit ist bei der Reparaturaufnahme eine eindeutige Zuordnung möglich. Auch Geräte, die als Garantiereparatur wieder zum Hersteller retourniert werden (RMA), können in der Seriennummernverwaltung gefiltert bzw. bearbeitet werden.

Tischreservierungs-Manager für gastronomische Betriebe

Erfassung aller erforderlichen Daten zur Verwaltung und Abrechnung von Reservierungen werden erfasst. Ein Kundenkontakt- Management- System ist integriert.

  • erfassen Sie Speise- und Getränkewünsche bei der Reservierung
  • erhalten Sie durch die sofortige Bearbeitung eine günstigere Warenbevorratung und somit eine Kostensenkung
  • Sonderwünsche bereits bei der Bestellung erfassen
  • erfassen Sie die Reservierung mit allen wichtigen Daten wie Datum/Uhrzeit/Personen/Raum/Tische/Speisen/Getränke/Inventar
  • nutzen Sie die Daten, um Ihre Kunden noch besser kennen zu lernen.