Alle Artikel in Kategorie Tipps und Tricks

MDE (erweiterte Einstellungen)

Im Mandantenstamm finden Sie ab sofort die erweiterten Einstellungen (1) für Ihr MDE Gerät. Bitte wählen Sie den gewünschten Typ aus. Mit dem Button (2) „MDE Hilfe aufrufen“ können Sie sich auch den dazugehörigen Satzaufbau anzeigen lassen.

PC-BÜRO arbeitet auch mit Code 2/5 Interleaved

Code 2/5 Interleaved Zweibreitencode, mit überlappender Darstellung der Zeichen (interleaved) Numerischer Strichcode (Zeichen 0 – 9). Der Code 2/5 Interleaved ist ein Zweibreitencode, der aus zwei breiten und drei schmalen Strichen bzw. Lücken aufgebaut ist. Hieraus resultiert der Name „2/5“. Mit „interleaved“ ist die überlappende Darstellung der Zeichen gemeint. Das Größenverhältnis von schmalem zu breitem […]

Tabellen-Schriftgröße einstellen

Sie können über den Menüpunkt Service 1) die Schriftgröße der Tabellen zwischen „klein“  „mittel“ und „groß“ frei wählen. Die Einstellung wird dann automatisch auf alle Tabellen im Programm PC-BÜRO übernommen. Die Speicherung erfolgt pro angemeldeten Benutzer.

Tabellenartikel jetzt mit speicherbaren Schematas

Für den Tabellen-Hauptartikel können jetzt beliebig viele Vorlagen (Schematas) angelegt und gespeichert werden. Das hat den Vorteil, dass die Einrichtung/Anlage nur einmalig erfolgen muss. Fügen Sie einen neuen Tabellen-Hauptartikel ein, wählen Sie dann in der rechten Spalte das zugehörige Schemata aus und weisen dieses dem Tabellen-Hauptartikel zu.

Auftragsbearbeitung (Einstellungen für optimale Bedienung)

In der Auftragsbearbeitung können Sie die Bildschirmeinteilung per Radio-Button vornehmen. Teile der Eingabemaske können ausgeblendet werden. Zuschaltbar ist auch die Möglichkeit, direkt aus der Artikelliste per Drag and Drop die Artikel in das Auftragsformular zu ziehen. Auswahl auch über Multi-Select möglich.