CC e-Mail Funktion richtig nutzen

CC-e-Mail-Funktion richtig nutzen

Die CC Funktion nutzen Sie am besten, wenn Mails mit gleichem Inhalt an mehrere Empfänger verschickt werden sollen. CC steht für „carbon copy“ und bedeutet, dass jeder Empfänger die Mailadresse aller weiteren Empfänger sehen und bei Bedarf für eigene Zwecke verwenden kann. Die Funktion steht für Aufträge und CRM zur Verfügung.

 

eMail Standardeinstellungen vornehmen

eMail Versand

In PC-BÜRO sind Mailversand (Block1) und Mailempfang/Abruf (Block2) wie folgt aufgeteilt:

Block 1
Hier nehmen Sie bitte alle Einstellungen für den Versand einer eMail aus PC-BÜRO heraus vor. Die jeweiligen Daten (SMTP, IMAP, TLS, Port usw.) erhalten Sie von Ihrem Provider. Bitte beachten Sie, dass die eMailadresse für den Formulardruck und der tatsächlichen Adresse abweichen könnte. Ist dies bei Ihnen nicht der Fall, stellen Sie bitte in beiden Feldern die tatsächliche Mailadresse (Versand) ein.

Block 2
In diesem Block werden alle Einstellungen für den Mailempfang (Eingang in PC-BÜRO) vorgenommen. Es können beliebig viele Mailadressen zugeordnet werden. Für jede Mailadresse können wiederum die einzelnen Verzeichnisse für den Einlesevorgang zugeordnet werden. Es wird Ihnen immer die maximale Anzahl der vom Provider zur Verfügung gestellten Verzeichnisse angezeigt.

 

Erweiterte e-Mail Verwaltung direkt aus PC-BÜRO

Wenn Sie ein Angebot oder eine Auswertung per eMail versenden möchten, bietet Ihnen PC-BÜRO die Möglichkeit, direkt aus dem Programm heraus und ohne weitere Zusatzprogramme den Versand bzw. die Verwaltung vorzunehmen. Es können verschiedene Anhänge sowie mehrere Mailadressen ausgewählt werden. Durch die Verwendung von Textbausteinen können Sie wertvolle Zeit durch evtl. Mehrfacheingaben einsparen. Bitte nehmen Sie unbedingt die Einstellungen im Mandantenstamm vor (Bild2).