Jahreswechsel

Anleitung Jahreswechsel PC-BÜRO 7 SQL

Sehr geehrter PC-BÜRO Anwender,

bitte gehen Sie bei der Einrichtung des Jahreswechsels 2012/2013 wie folgt vor:

Fertigen Sie bitte vor dieser Aktion eine DATENSICHERUNG an!
Es dürfen keine ungebuchten Stapel vorhanden sein.

1.)    Wählen Sie im Hauptmenü –> Stammdaten -> Finanzbuchhaltung ->Geschäftsjahre

2.)    Geschäftsjahr 2011 auswählen und mit dem Button <Geschäftsjahr abschließen> abschließen. ACHTUNG!!! Bitte vergewissern Sie sich vorher das
ALLE Buchungen für dieses GJ auch durchgeführt wurden. Nach Abschluss des GJ sind KEINE weiteren Buchungen mehr möglich!

3.)    Geschäftsjahr 2013 auswählen und mit dem Button <Geschäftsjahr aktivieren> aktivieren. Sollte das GJ in Ihre Liste (verfügbare Geschäftsjahre)
nicht vorhanden sein, so legen Sie dieses mit dem Button <GJ einfügen nach> an. Übernahme der Kontenrahmen prüfen bzw. gegebenenfalls von
2012 in 2013 kopieren.

4.)    Geschäftsjahr 2012 auswählen und mit dem Button <Jahreswechsel aktivieren> aktivieren.

5.)    Mit dem Button <Saldovorträge aktivieren> veranlassen Sie PC-BÜRO, alle Saldovorträge der Debitoren, Kreditoren sowie der im Kontenstamm
mit automatischer Übernahme gekennzeichneten Sachenkonten vorzunehmen. ACHTUNG! Dies ist jedoch nur dann sinnvoll, wenn im
Wirkungsjahr 2011 auch wirklich alle Buchungen vorhanden bzw. durchgeführt wurden.

Die Kontenrahmen sind nur am Geschäftsjahresbeginn austauschbar. Bitte sprechen Sie dies mit Ihrem Steuerberater ab. Mit der Kopierfunktion können Sie den bestehenden Kontenrahmen aus 2012 jedoch auch vollautomatisch in das GJ 2013 übernehmen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich an unsere Hotline (+49) 3675-425414 oder per E-Mail an {at}.

Ihr PCB Software -Team aus Sonneberg

Jahreswechsel durchführen

ACHTUNG! Vor diesen Aktionen bitte unbedingt eine Datensicherung anfertigen!

Führen Sie unter dem Menüpunkt  <Stammdaten>  –> Geschäftsjahre –> Fibu,Personal folgende Punkte durch:

1. Abschluss des alten Geschäftsjahres z.B. 2010
2. Jahreswechsel aktivieren z.B. 2011
3. Geschäftsjahr aktivieren z.B. 2012

PC-BÜRO ermöglicht es Ihnen, innerhalb zwei Perioden zu buchen (z.B. GJ 2011 und GJ 2012). Im Folgejahr 2013 müsste dann das GJ 2011  abgeschlossen werden und ist nicht mehr bebuchbar.