Neue Kontrollfunktion in der OP-Verwaltung bei vielen Adressnummern

Werden mehrere Adressnummern auf eine DATEV Debitoren- oder Kreditorennummer gebucht, so sind bei der Abstimmung sehr oft nicht immer alle Informationen  sofort im Zugriff. Dieses konnte jetzt mit den erweiterten Kontrollfunktionen in dem neuen OP-Fenster wesentlich verbessert werden. Sie können sofort auf einen Blick sehen, welche Buchungsvorgänge getätigt wurden. In der Regel werden aus diesen „diversen Konten“ auch einzelne Adressnummern dann in ein Stammkonto übernommen und weitergeführt.

Offene Posten buchen (ohne Fibu)

In der PC-BÜRO Warenwirtschaft ist eine OP-Verwaltung inkl. Mahnwesen enthalten. Um hiermit auch ohne Finanzbuchhaltung arbeiten zu können, ist es möglich, in der OP-Verwaltung die Zahlungen einfach auf ein Geldkonto zu buchen. Somit ist Ihre OP-Verwaltung immer aktuell und aussagekräftig. Gehen Sie wie folgt vor: OP der bezahlt wurde markieren -> Geldkonto auswählen und Buchung vornehmen.