Personalmanagement pro Abteilungsleiter

Zusatzmodul Personalwesen
„Personalmanagement pro Abteilungsleiter“
Pro angelegter Benutzer werden aus dem Personalstamm die jeweiligen Arbeitnehmer zugeteilt.
Dieser Benutzer darf
– NUR die ihm zugeteilten Arbeitnehmer sehen
– an den Personaleinstellungen nichts ändern
– die Arbeitszeiten nur sehen aber nichts ändern
– mit Berechtigung die Personalplanung durchführen
Einstellmöglichkeiten über Administrator

Personalplanung für Ihre Filialen

Belegungspläne für die einzelnen Filialen erstellen Sie mit PC-BÜRO einfach, schnell und übersichtlich. Tragen Sie die Beginn-/Endzeiten sowie die Arbeitsart (z.B. Urlaub, Arbeit mit 20% Zuschlag usw.) ein. Kontrollnotizen können auch zu den einzelnen Arbeitnehmern hinterlegt werden. Über die Eingabe der Sollzeit pro Filiale können Sie dann evtl. eine Unter-/bzw. Überbesetzung kontrollieren.

Personal Zuschläge

In der Zuschlags-Verwaltung tragen Sie beliebig viele in Ihrem Unternehmen gültige Lohn-Zuschlagssätze ein. Wenn beispielsweise immer in der Zeit von Montag früh 3 Uhr bis Montag früh 6 Uhr ein Zuschlag von 20 % gezahlt werden soll, legen Sie hierzu einen Datensatz an.
Sollte dieser Zuschlag ein anderer sein, wenn der Montag auf einen Feiertag fällt, legen Sie hierfür einen weiteren Datensatz an mit einem Zuschlag von z.B. 30 %. Im Feld „Zuschlags-Gruppe“ legen Sie fest, für welche Personalgruppe die hierzu angelegten Zuschläge gültig sind.
Ingenieure gehören z.B. der Gruppe 1 an, Auszubildende der Gruppe 2 usw. Jedem Personal weisen Sie die entsprechende Gruppe zu (Register Personaldaten-1). Im Feld: „Wochentag“ tragen Sie 1 für Sonntag 2 für Montag … 7 für Samstag ein. Im Feld „Feiertag“ tragen Sie 0=KEIN FEIERTAG – 1=FEIERTAG ein.